25 Jahre Traktorfreunde

25 Jahre Traktorfreunde Kannenbäckerland

1. und 2. September 2018 Oldtimer Traktoren Treffen in Verbindung mit der Deutschen Meisterschaft im Bergzeitfahren

Veranstaltungsort ist das Gelände rund um den Limesturm in Hillscheid/Westerwald

Programm

Oldtimer Traktor Treffen 2018 in Hillscheid/Westerwald

Samstag 1. Sept. 2018

10:00-12:00      Freies Training Bergzeitfahren

14:00                    Kaffee und Kuchen

14:00-16:00      freies Training und Wertungsläufe Bergzeitfahren

15:00-18:00      Vorführung Schwellensäge und Junkers Motor

ca. 17:00              Ausfahrt der Einachser Traktoren

18:00                     „Glüh..an“ Party mit Live Musik

Sonntag, 2. Sept. 2018

8:00                    Frühstück für alle Teilnehmer  (Anmeldung erforderlich)

11:00                   Frühschoppem mit den Oldis des

Musikvereins Hillscheid

10:30-11:30    freies Trainig Bergzeitfahren

12:00-14:00    freies Trainig und Wertungsläufe Bergzeitfahren

14:00                  Kaffee und Kuchen

15:00                  Siegerehrung

An allen Tagen Vorführungen von Fahrzeugen, Motoren und Geräten

Informationen für Teilnehmer am Traktortreffen 1./2. Sept. 2018

Liebe Freunde alter Traktoren und Geräte! Wir werden uns wieder sehr bemühen, ein interressantes und abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen. Damit die Veranstatlung reibungslos ablaufen kann, bitten wir folgende Punkte zu beachten.

Wir veranstalten eine Traktoren- und keine Fahrerlagerschau!

  • Teilnehmer des Treffens ist nur, wer das Anmeldeformular korrekt und leserlich (Druckschrift) ausgefüllt an der Information/Anmeldung abgegeben hat und damit gleichzeitig bestätigt, über folgende Punkte informiert worden zu sein:
  • Der Teilnehmer verpflichtet sich seine Maschine(n) auf dem dem Ausstellungsplatz dauerhaft für den Zeitraum der Veranstaltung zu präsentieren. Ein reger Verkehr vom und zum Fahrerlager soll möglichst vermieden werden.
  • Lagerfeuer dürfen NICHT direkt auf dem Wiesengelände gemacht werden, da es sich um Futterwiesen handelt, welche lediglich von den Traktorfreunden Kannenbäckerland für die Veranstaltung genutzt werden.
  • Fahrzeuge, die übermäßig Betriebsstoffe verlieren, können von der Veranstaltung ausgeschlossen, bzw. kann eine Teilnahme verwehrt werden.
  • Beim Verlassen des Geländes sind die polizeilichen Bestimmungen und, wie auf dem Ausstellungsgelände auch, die StVO zu beachten.
  • Die Höchstgeschwindigkeit auf dem gesamten Austellungsgelände beträgt maximal 6 km/h
  • Alle Fahrzeuge und Maschinen sind nur unter Aufsicht des Eigentümers in Betrieb zu nehmen.
  • Auf dem Ausstellunggelände dürfen Fahrzeuge nur von Personen bedient und gefahren werden, die über eine erforderliche Fahrerlaubnis verfügen.
  • Beifahrer dürfen nur auf den dafür vorgesehenen und amtlich erlaubten Sitzmöglichkeiten mitfahren.
  • Das Fahren unter Alkoholeinfluss ist verboten!
  • Bei Regenwetter darf unter keinen Umständen mit Fahrzeuge auf dem Gelände herumgefahren werden! Bei Nichtbeachtung droht der sofortige Ausschluss von der gesamten Veranstaltung!
  • Den Anweisungen des Ordnungspersonals ist Folge zu leisten!

Eine Generelle Haftung für Schäden von Dritten oder für Schäden, die aus der Nichtbeachtung obiger Punkte resultieren, wird vom Veranstalter ausgeschlossen.

Die Personenbezogenen Daten aus dem Anmeldeformular werden von uns nach der DSGVO (Datenschutzverordnung) – EU-Richtlinien vom 25.05.2018 – nur vereinintern genutzt und nicht an Dritte wietergegeben. Wir halten uns strikt an die DSGVO.

Wir danken für Euer Verständnis.

Um unser Bergzeitfahren fair zu gestalten, bitten wir, folgende Punkte zu beachten:

Anmeldeschluß zur Teilnahme am Bergzeitfahren ist Sonntag 12:00 Uhr

Fahrzeiten Training: Sa. 10:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr sowie So. 10:30 – 11:30 Uhr und 12:00 – 14:00 Uhr. Trainingsläufe sind in unbegrenzter Zahl möglich.

Fahrzeiten Qualifikationslauf: Sa 14:00 – 16:00 Uhr sowie So. 12:00 – 14:00 Uhr.

Die Teilnahme an einem Wertungslauf ist nur einmal möglich (Qualifikationslauf). Hierzu ist die Wertungskarte am Start abzugeben.

Die Fahrzeuge werden entsprechend ihrer Leistung in Klassen eingeteilt.

Die Klasseneinteilung befindet sich als Aushang in der Anmeldung.

Die Platzierungen erfolgen innerhalb der entsprechenden Klasse.

Den Titel „Deutscher Meister“ erhält wer der Durchschnittszeit aller Klassen am nächsten gekommen ist.

Jedes Berühren, Verschieben oder Umwerfen der aufgestellten Begrenzungen wird mit jeweils 5 Strafsekunden geahndet.

Die Siegerehrung findet am Sonntag um 15:00 Uhr im Festzelt statt.

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

Das Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluß ist strengstens untersagt.

Mitglieder der Traktorfreunde Kannenbäckerland sind von der Wertung ausgeschlossen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Den Weisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten.
Zuwiederhandlungen führen unverzüglich zum Ausschluss

Klasseneinteilung für Bergzeitfahren für Traktoren und Unimogs bis Baujahr 1983

Klasse 1          bis 15 PS

Klasse 2          16 – 25 PS

Klasse 3          26 – 35 PS

Klasse 4          36 – 45 PS

Klasse 5          46 PS und mehr

Sonderklasse „G“ Glühkopfmotoren

Sonderklasse „S“

  • Jeder Fahrer hat einen Qualifikationslauf (Samstag oder Sonntag)
  • Jeder Fahrer hat beliebig viele Trainingsläufe (Samstag oder Sonntag).
  • Klassensieger wird der schnellste einer jeden Klasse.
  • Die Klassensieger erhalten jeweils einen Pokal.

Sieger der Deutsche Meisterschaft im Bergzeitfahren für Oldtimer Traktoren  ist derjenige, der am nächsten an die Durschnittszeit aller Teilnehmer kommt.